nephthys: (fairy)
have been to Greece. visited my dear cousin antonis. and I am more lazy than ever. *yawn* maybe someday I'll write intresting stuff again. but as for now. not. ;)
nephthys: (jemand mag dich)
jetzt in epernay morgen in metz. dann nach min-chen in Ba Yan und dann schluszendlich wieder nach oesterreich. in ein land mit normalen tastaturen.

moet et chandon (mote shang dong wie kao tai sagen wuerde)

camping

Sep. 11th, 2006 12:08 pm
nephthys: (this land)
vor kurzem - gestern, vorgestern? - hat es irgendwo gerochen wie in einer aufbahrungshalle, heute (auf dem campingplatz von rennes) fuehle ich mich stark an diesen geruch erinnert. allerdings moechte ich den geruch hier eher als den eines friedhofs in dessen zustaendigkeitsbereich gerade auszerordentlich viele menschen verstorben und begraben worden sind, beschreiben an dem nun eben nicht der leichengestank ueberhand nimmt, sondern der duft den all die myriaden von Friedhofsblumen welche die hinterbliebenen hinterlassen haben um die graeber damit zu bedecken, ausstroemen.

Der campingplatz lieg uebrigens mitten in einem erhohlungs-/ tierpark. vielleicht hat man ja diese ominoesen Straeucher, die ihren sonderbaren todeshauchgeruch ausstroemen hergesetzt, um den dezenten tierparkgeruch zu uebertuenchen?

Was hier auch vom letzten campinplatz vertraut ist, sind die hasenbemmerl, die sich dezent sporqdisch ueber den platz verteilen und nqchts durch hecken hoppeln und zwischen den zelten heru, hopsen und die kruemel der camper fressen. sehr praktisch.


mit franzoesischer tastatur schreiben... so ein scheisz.
nephthys: (mucha - star)
jo. momentan im erstaunlich warmen nordfrankreich. genauer in amboise. internetcafe. nicht direkt in elaborater oder ausschweifender stimmung.

durstig von der warmen luft.

ich habe heute ARWENS SCHWERT erstanden kein scherz


jahaha. jetzt kann ich orkse, uruks und nazgule schlachten ... fear me!!!
nephthys: (Default)
sodale. jaja heute gehts nach frankreich und zwar mit dieser voiture japonaise



einem gar zu schmucken hyundai getz. mit einer noch vom vorhergehenden entlehner angebrachten weißen hochzeitsschleife an der antenne *g* der nachbar meint sicher wir hätten geheiratet und fahren jetzt auf flitterwochen gg

bin also für zwei wochen weg. und jetzt schon müde, aber nicht mehr so müde wie gestern. lala.

bis bald.

Profile

nephthys: (Default)
nephthys

August 2011

S M T W T F S
  123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Syndicate

RSS Atom

Most Popular Tags

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Sep. 21st, 2017 09:24 pm
Powered by Dreamwidth Studios